Herzlich Willkommen.

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Eifeler NSU-Freunde. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns und unser Hobby vorstellen. Unsere Leidenschaft gilt Oldtimern, insbesondere die der Marke NSU. Aber auch Liebhaber anderer Oldtimern sind in unserem Verein herzlich willkommen. Wir informieren Sie hier auch über Veranstaltungen rund um das Thema Oldtimer.

Quickly · Quick · Fox · Lux · Max · Sportmax · Maxi · ZDB · Superfox · Lambretta · Prima · Konsul · OSL · Pony Prinz I-II-III · Prinz 4 · Prinz 1000 · TT · TTS · 1200C · Sportprinz · Wankel Spider · Ro80 · Typ 110 · Thurner · Brixner

Vereinsleben

Ob Benzingespräche, Fachsimpeln oder Erfahrungsaustausch, der Verein bietet allen NSU-Enthusiasten ein optimales Umfeld.

Hilfe

Die alten ,,Hasen‘‘ bieten den Jugendlichen des Vereins ,,Schrauber-Wochenenden‘‘ in ihren Garagen an, um die defekten Fahrzeuge wieder in die ,,Gänge‘‘ zu bringen.

Events

Jedes Jahr werden 8 bis 10 Veranstaltungen durchgeführt, beginnend mit Ausstellungen, Demofahrten und Rennveranstaltungen.

Hier treffen sich Oldtimer-Freunde.

Der Verein ist nicht nur auf Mopeds (NSU Quickly, Quick), Motoräder (Lux, Max, Konsul) oder Autos (NSU Prinz, NSU Ro 80) der Marke NSU fixiert, sondern auch Liebhaber von Oldtimern und anderen Automarken sind herzlich willkommen, denn die Vielfalt der ,,Typen‘‘ beflügelt das bunte Vereinsleben. Die Vereinsmitglieder besitzen etwa 100 NSU-Fahrzeuge, die gehegt und gepflegt werden.

Wir über uns.

Bis zum Jahre 2004 trafen sich 8 begeisterte NSU-Freunde aus Uersfeld und Umgebung regelmäßig ohne Satzung und Tagungsordnung zu geselligen ,,Benzingesprächen‘‘ bei Josef Schneider im Keller. Da der Teilnehmerkreis erfreulicherweise immer größer wurde, fanden die Treffen ab 2005 im dem kurzer Hand festgelegten Vereinslokal „Steakhaus Pizzeria Marx“ in Gunderath statt…

120

Mitglieder

200

verschiedene Fahrzeuge

400

Gäste beim Jubiläum 2016

Bilder & Berichte.

© Copyright - Eifeler NSU-Freunde