14. April 2019 Saisoneröffnungsfahrt

Am Sonntag, den 14. April 2019 trafen sich die Eifeler NSU-Freunde zur diesjährigen Saisoneröffnungsfahrt. Trotz schlechter Witterung war unser Tagesziel das Kloster Machern an der Mosel.

Wir starteten im Konvoi die Mosel entlang in Richtung Hunsrück. Über eine kurvenreiche Strecke ging es zur Spießbratenhallte Schillingen. Dort wurde zu Mittag gegessen. Danach fuhren wir weiter zur Burg Heid, wo uns ein kleiner Fototermin erwartete.

Nachdem alle Fotos geschossen waren ging es weiter in das ca. 90 km entfernte Örtchen Machern. Hier gab es noch einmal eine kleine Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen und wie immer interessante Benzingespräche.
Nach 180 km gefahrenen Kilometern ging es am späten Nachmittag für Alle wieder in Richtung Heimat.

Ein großer Dank an das Organisationsteam der Tour, Albert Kohley und Helmut Görres.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.